Metall-Übersicht

Eingesetzte Metalle, deren Eigenschaften und Anwendungsbereiche

EIGENSCHAFTEN

 

ANWENDUNGEN

BRONZE  
» Kupferlegierung
   mit Anteilen aus Zinn und Zink
»
sehr gute Metalverteilung
» gute Löteigenschaften
» keine allergischen Reaktionen
» hervorragende
   Korrosionsbeständigkeit
» hohe Anlaufbeständigkeit
» hohe Abriebfestigkeit



» Brillen
» Broschen
» Modeartikel
» Ketten
» Knöpfe
» Reißverschlüsse
» stromführende Elemente



CHROM


» Hohes Reflexionsvermögen
(Glanz)
» nicht lötfähig
» hitzebeständig
» sehr hohe Korrisionsbeständigkeit
» hohe Härte und Abriebfestigkeit
» witterungsbeständig
» anlaufbeständig
» große Chemikalienbeständigkeit


» Dekorative Verchromungen
   da Chrom nicht anläuft
» häufig in der Schichtkombination
  Kupfer/Nickel/Chrom angewandt

 

GOLD


» Weich
» extrem resistent gegen Säuren
» Basen und Salze
» korrosionsbeständig,
» anlaufbeständig, lötbar
» über extrem lange
   Zeiträume beständig
» Abriebsfestigkeit in
   Legierungen besser


» Schmucklegierungen
» Brillen
» Modeartikel
» Gürtelschließen
» Knöpfe
» Schreibgeräte
» elektrische Kontakte
» Halbleiterbauelemente

KUPFER


» Guter Leiter für elektrischen
   Strom und Wärme
»
beständig gegen Wasser
» Salzlösungen und Säuren

Häufig in der Schichtkombination
Kupfer/Nickel/Chrom angewandt


»
Gebrauchsartikel der Automobil-
   Haushalts- und Büroindustrie
» Bauelemente der Elektrotechnik
» Kunstgegenstände
» Endschicht für
  dekorative Zwecke
» Vorverkupfern von
   Zinkdruckguss
» dehnungsfähige Zwischenschicht
  beim Galvanisieren von
  Kunststoffen


KUPFER/
NICKEL/CHROM          

KUPFER/NICKEL
 


» (preisgünstiger) weit verbreitet
» techn. sinnvolle Schichtkombinationen
» Addition der physikalisch
   erwünschten Eigenschaften
   der Einzelschichten
» sehr hohe Korrisionsbeständigkeit
» hohe Härte und Abriebsfestigkeit
» witterungsbeständig
» weitreichende Chemikalienbeständigkeit

Das ausgebildete Korrisionsverhalten kommt
dem eines Edelmetalls nahe


» Automobil und Zweirad
» Elektrogeräte
» Möbel
» Freizeit
» Sportartikel
» Ladenbau
» Lampen
» Geschenkartikel
» Sanitäramaturen
» Büroartikel
» Feinmechanik
» Optik und Uhren
» Kameras
» Büromaschinen
» Medizinische Geräte

MESSING

» Legierung aus Kupfer und Zink
   oft mit transparentem Lack geschützt
» Verbesserung der Haftfähigkeit
   von Gummi und Kautschuk auf Stahl


» Sanitärprodukte
» Endschicht für
   dekorative Zwecke
» Modeartikel
» Knöpfe
» Lampen
» Möbelbeschläge

NICKEL

» Gehört zu den bedeutendsten
   galvanisch abgeschriebenen Metallen
» relativ hart
» dehnfähig
» chemisch beständig
» sehr korrosionsbeständig.

Häufig in der Schichtkombination
Kupfer/Nickel/Chrom angewandt.


» Optische Industrie
» Automobilindustrie
» Beschläge
» Haushalt
» Radio/Fernsehtechnik
» Waffentechnik
» Metallmöbel
» Knöpfe
» Schließen
» Modeartikel

SILBER


» Meist verwendetes Edelmetall

» gute elektrische und
   Wärmeleitfähigkeit
» neigt zum Anlaufen
» meist Schutzlackierung
   oder Passivierung notwendig

» Bestecke
» Schmuck
» Modeartikel
» hochwertige
  Gebrauchsgegenstände
» elektrische Kontakte

ZINK


» Galvanisches Massenmetall zur
   standardisierten Erzielung eines
   langlebigen Korrosionsschutzes
» Doppelschutzsystem in Verbindung
   mit Chromatierung


» Korrosionsschutz
» Gerätekonstruktionen
» Nägel
» Kleinteile
» Ösen
» Schrauben
» Muttern
» Möbelbeschlag
» Stahlmöbelfertigung

ZINN


» Sehr gut lötbar
» tiefer Schmelzpunkt
» guter Korrosionsschutz
   gegen Feuchtigkeit
» wässrige Säuren

» Lötbare
  Verbindungsteile